Rechtsanwältin Margit Degenhard
Rechtsanwältin Margit Degenhard

Arbeitsrecht

Die Anwaltskanzlei Rechtsanwältin Margit Degenhard berät Sie in allen Belangen des individualen Arbeitsrechts, das heißt, der vertraglichen Beziehung eines Arbeitnehmers zu seinem Arbeitgeber. Dabei prüfen wir Arbeitsverträge, beraten Sie zu Ihren Ansprüchen auf Lohn/Gehalt, Urlaub, Sozialleistungen etc. Im Schadensfall begleiten wir Sie bei Kündigungen, Gleichbehandlungsfragen, Mobbing.

  • Abmahnung
  • Abfindung
  • Aufhebungsvertrag
  • Arbeitsvertragserstellung
  • Arbeitsvertragsüberprüfung
  • Arbeitnehmererfindungen
  • Gehalt, Vergütungen etc.
  • Kündigung
  • Kündigungsschutz
  • Mitbestimmungsrechte Betriebsrat
  • Mutterschutz und Elternzeit
  • Mobbing und Diskriminierung
  • Schwerbehinderung
  • Teilzeit und Altersteilzeit
  • Nebenbeschäftigung
  • Scheinselbständigkeit
  • Vertretung vor Arbeitsgerichten
  • Zeugnisprüfung
  • Zeugnisberichtigung

Die ab April 2017 geänderten Regelungen zwischen AÜG und BGB bringen 
keine klare Abgrenzung zwischen Selbständigkeit und 
Scheinselbständigkeit. Entscheidend sind weiterhin die Gestaltungen im 
Einzelfall. Bei behördlicher Feststellung einer Scheinselbständigkeit 
drohen existenzgefährdende Nachzahlungen und strafrechtliche 
Konsequenzen. Dieser Problematik unterliegen ca. 2,5 Millionen 
Vertragsverhältnisse.

Hier finden Sie uns

Rechtsanwältin Margit Degenhard
Wernher-Von-Braun-Str.10a
85640 Putzbrunn

 

Außenstelle:

Schönstr. 12

81543 München

 

 

Kooperation mit 

Rechtsanwalt Manfred Müller in Oberhausen

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter 

 

+49 89 46 16 95 30 +49 89 46 16 95 30

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.